Togo, AMEA Power erweitert seine Solarkapazität

In Togo wird AMEA Power die Erweiterung des größten Solarkraftwerks Westafrikas, des Sheikh Mohamed Bin Zayed-Kraftwerks, gestalten.
Togo

In Togo wird AMEA Power die Erweiterung des größten Solarkraftwerks in Westafrika, des Sheikh Mohamed Bin Zayed-Kraftwerks, gestalten.

Größtes Solarkraftwerk in Westafrika

In Togo wird das Solarkraftwerk Sheikh Mohamed Bin Zayed von 50 auf 70 MW aufgestockt. AMEA Power mit Sitz in Dubai wird außerdem ein Batteriespeichersystem hinzufügen. Es wird den Strombedarf in der Nacht decken können.

Das Projekt ist Teil des Nationalen Entwicklungsplans von Togo mit dem Ziel, bis 2030 einen universellen Zugang zu Elektrizität zu ermöglichen. Das Projekt wird vom Exportbüro von Abu Dhabi (ADEX) mit Krediten finanziert. Der vom Abu Dhabi Fund for Development (ADFD) eingerichtete Fonds wird dem togoischen Wirtschafts- und Finanzministerium $25 Millionen zur Verfügung stellen.

Er ist Teil der Finanzierung für die Erweiterung des Komplexes und die Hinzufügung von Speicherbatterien. AMEA Technical Services, eine Tochtergesellschaft von AMEA Power, wird die Leitung des Projekts in Togo haben. SE Sani Yaya, Wirtschafts- und Finanzminister von Togo, und SE Mohamed Saif Al Suwaidi, Generaldirektor der ADFD und Vorsitzender des ADEX-Exekutivkomitees für Exporte, unterzeichneten das Abkommen. So erklärt Hussain Al Nowais, der Vorsitzende von AMEA Power:

“Dieses Projekt wäre ohne die Unterstützung des Abu Dhabi Development Fund, des Abu Dhabi Export Office und der togolesischen Regierung nicht möglich. Dank ihrer Unterstützung ist AMEA Power in der Lage, ein globaler Champion für die Vereinigten Arabischen Emirate zu werden und das Engagement des Landes für die globale Energiewende weiter zu demonstrieren.”

Unabhängigkeit im Energiebereich

AMEA Power kündigt damit den Ausbau des Kraftwerks in Togo an. Damit ist es erneut das größte photovoltaische Solarkraftwerk in Westafrika. Das Kraftwerk befindet sich in dem Dorf Blitta und wird 222.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Sie wird auch aus einem 4-MWh-Batterie-Energiespeichersystem bestehen. Um die Verfügbarkeit von sauberer Energie im Stromnetz in der Nacht zu erweitern. Ziel der Anlage wird es sein, die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Togos zu unterstützen.

Togo stellt ein Gebiet dar, in dem erneuerbare Energien der Bevölkerung eine bessere Lebensqualität bieten würden. AMEA Power setzt sich für den Bau und die Renovierung von Grundschulen ein. Darüber hinaus wird das Projekt auch den Bau einer medizinischen Klinik unterstützen.

Dans cet article :

Articles qui pourraient vous intéresser

Sie haben bereits ein Konto? loggen Sie sich hier ein.

Lesen Sie weiter

Unbegrenzter Zugang

1€ pro Woche ohne Verpflichtung
Wird pro Monat berechnet
  • Profitieren Sie von einem unbegrenzten Zugang zu professionellen Nachrichten aus der Branche. Stornieren Sie jederzeit online.

Begrenzte Artikel pro Monat

Kostenlos
  • Zugriff auf einige unserer Artikel und Anpassung Ihrer Newsletter an Ihre Interessen.

Es ist keine Verpflichtung erforderlich, Sie können jederzeit absagen.
Ihre Zahlungsmethode wird automatisch alle vier Wochen im Voraus belastet. Alle Abonnements werden automatisch verlängert. Sie können jederzeit kündigen. Es können weitere Einschränkungen und Steuern gelten. Angebote und Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.