Estelle Satgé

Estelle Satgé

BP finalise l'achat d'Archaea Energy

BP schließt den Kauf von Archaea Energy ab

BP schließt den Kauf von Archaea Energy ab, einem der führenden Anbieter von erneuerbarem Erdgas (Renewable Natural Gas, RNG) in den USA. Damit markiert sie einen wichtigen Schritt beim Wachstum ihres strategischen Bioenergiegeschäfts.

Indonesien genehmigt 3,07 Mrd. $ für Tuna

Indonesien genehmigt den ersten Entwicklungsplan für das Offshore-Gasfeld Tuna. Mit einer geschätzten Gesamtinvestition von 3,07 Milliarden US-Dollar bis zum Beginn der Produktion. Das Projekt soll die Souveränität Indonesiens im Südmeer, das zahlreichen Spannungen mit China unterliegt, bekräftigen.

Patagonie, Argentine, formation de schiste de Vaca Muerta.

Vaca Muerta Argentiniens Alternative zu bolivianischem Gas

Argentinien wird im nächsten Winter weniger bolivianisches Gas erhalten, obwohl Bolivien nach Abschluss eines Abkommens rund 14 Millionen Kubikmeter Erdgas schicken sollte. Argentinien wendet sich alternativen Versorgungsquellen wie der Schieferformation Vaca Muerta zu. Die Ausbildung könnte zu einem wichtigen globalen Gaslieferanten werden.

Japan behält seine Versicherungsdeckung für russisches Gas bei

Nach der Ankündigung, dass die Seekriegsversicherung eingestellt wird, gewähren britische Rückversicherer Japan bis März 30 Milliarden Yen. Damit soll der Treibstoffimport aus Japan über Sachalin-2 im russischen Fernen Osten auf dem Höhepunkt der Winternachfrage gesichert werden.

Japan beschließt Alternativen zu russischem Gas

In Japan kündigten Schiffsversicherer an, dass sie die Deckung von Kriegsrisiken in Russland, der Ukraine und Weißrussland streichen würden. Die Ankündigung erfolgte, nachdem sich die Rückversicherer angesichts hoher Verluste aus der Region zurückgezogen hatten.

Turquie gaz

Türkei erhöht Gasreserven

In der Türkei gibt Präsident Tayyip Erdogan bekannt, dass sich das gesamte Erdgasvolumen des Landes nun auf 710 Milliarden Kubikmeter beläuft.